Pilze

Pilze zählen weder zu den Pflanzen, noch zu den Tieren - sie sind eine eigene außergewöhnliche Form der Lebewesen. Aufgrund ihrer sesshaften Lebensart wurden Pilze zwar lange den Pflanzen zugeordnet, heute ist jedoch bekannt, dass sie sogar näher mit den Tieren als mit den Pflanzen verwandt sind und bilden eine dritte Sorte eukaryotischer Lebewesen. Obwohl es dadurch sogar ein eigenes Forschungsgebiet der Pilze gibt, gelten diese immernoch als äußerst unerforscht. Von schätzungsweise 1.500.000 Sorten sind bisher nur etwa 80.000 bekannt. Einig ist sich die Wissenschaft allerdings darin, dass Pilze eine sehr wichtige Rolle in unserem Ökosystem als Zersetzer spielen und Pflanzen essentiell bei der Nahrungsaufnahme durch Symbiose unterstützen.

Doch nicht nur aus unserem Ökosystem, sondern auch aus unserer Küche sind Pilze nicht wegzudenken. Der verwendete Fruchtkörper des Pilzes ist eine leckere und gesunde Ergänzung zu sämtlichen Gerichten. Durch ihren hohen Wasseranteil von 91% enthalten sie wenig Fett und Kalorien, dafür aber wertvolles Eiweiß oder manche Sorten sogar viele Vitamine.

Pilze sind allerdings leicht verderbliche Zutaten, weshalb die Überprüfung ihrer Qualität unumgänglich ist. Sie können sich von der Frische unserer Pilze ganz einfach selbst überzeugen: Frische Pilze enthalten noch einen wesentlichen Teil ihres Wassers und sind daher prall und schön saftig. Zusätzlich sollten sie dezent einen angenehmen Duft verbreiten. Auf gar keinen Fall sollten Pilze dunkle, glasige Stellen besitzen oder ausgetrocknete Stiele haben.

Beispielprodukte aus dieser Kategorie

© Copyright 2020 S&G Fruchthandel - All Rights Reserved